Arthur in annere Ümstänn

Regie: Annika Bauer
Sprache: Plattdeutsch
Thema: Komödie in 3 Akten von Regine Wroblewski

Freitag, 1. April 2016 19:30 Uhr
Sonntag, 3. April 2016 16:00 Uhr
Freitag, 8. April 2016 19:30 Uhr
Samstag, 9. April 2016 18:00 Uhr
Sonntag, 10. April 2016 16:00 Uhr
Freitag, 15. April 2016 19:30 Uhr
Samstag, 16. April 2016 18:00 Uhr
Sonntag, 17. April 2016 16:00 Uhr


arthur_plakat_dina1_02_version01_klein

Inhalt

Der menschenscheue, introvertierte Arthur lebt allein in seinem Haus in Hamburg. Strikte Ordnung und feste Abläufe bestimmen sein Leben. Eines Tages allerdings gerät sein ruhiger, gleichförmiger Alltag völlig aus den Fugen. Sein Vater Ludwig, mit dem er eine wenig herzliche und eher sporadische Beziehung führt, zieht bei ihm ein, ein alter Jugendfreund taucht wieder auf und eine junge Dame verkündet, seine uneheliche Tochter zu sein. Da daraufhin noch weitere ‘Familienmitglieder’ auftauchen, findet sich der überforderte Arthur bald inmitten einer turbulenten Wohngemeinschaft wieder, die ihm einiges abverlangt…

aus: “Arthur in annere Ümstänn” von Regine Wroblewski